1.Konfitag – Taufe

Trotz der Hitze hatten wir heute wieder mal jede Menge Spaß!

(Teilweise mit viel Wasser 🙂 )

Wie immer gab es am ersten Konfitag nach der Morgenandacht vier Stationen, die die Konfirmanden bewältigen mussten:

Mineralwasser erkennen, Blume pflanzen und mit Wasser versorgen, Fußwaschen/Fußmassage und „Tauchen“ (Luftanhalten, Bibeltext merken, den Raum verlassen und Text aufschreiben).

All diese Stationen sollen die Bedeutung von Taufe verdeutlichen, wurden oft aber auch zur Abkühlung mit Wasser genutzt.

Die kreativen Flipchartzeichnungen
Die kreativen Flipchartzeichnungen

Nach einigen kleinen Spielen gab es Mittagessen mit einer anschließenden großen Pause. Viele waren im kühlen Jugendraum um sich zu erfrischen, Tischkicker zu spielen, Musik zu hören oder die Flipchart zu bemalen (Sehr kreativ!!!).

Der zweite Themenpunkt war eine Info- und Fragestunde über Taufe und die Thematik. Nach einem kurzen Gebet wurde dann auch schon der erste Konfitag beendet der wie am Anfang schon erwähnt trotz den hohen Temperaturen viel Spaß bereitet hat jedoch nur dank vielen Abkühlpausen. 🙂

 

 

Die Bilder des Tages gibt es hier in einer Bildergalerie: